Gesangverein zu Langenbernsdorf e. V.

Projektchor

Der gemischte Projektchor wurde im Januar 2013 gegründet. Das war jedoch kein Novum, denn bereits in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg war ein gemischter Chor an den Männergesangverein Langenbernsdorf angegliedert.

Der gemischte Projektchor wurde im Januar 2013 gegründet. Das war jedoch kein Novum, denn bereits in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg war ein gemischter Chor an den Männergesangverein Langenbernsdorf angegliedert. Dem Projektchor gehören die aktiven Mitglieder und einige weitere unterstützende Mitglieder des Vereines an. Der Großteil der Sängerinnen und Sänger kommt aus Langenbernsdorf, doch auch Mitglieder aus umliegenden Dörfern und Städten bis hin ins Vogtland singen bereits mit. So wuchs der Projektchor auf mittlerweile ca. 65 Mitglieder.

Der Projektchor probt ausschließlich das jährlich wechselnde Programm für das Projekt „Ein Dorf singt“ und tritt nur zu den „Ein Dorf singt“-Konzerten auf – abgesehen von einem kleinen Werbe-Ständchen, das es bereits in mehreren Jahren gab. Gerade nach der Umstrukturierung des Vereines 2018/2019 und der Gründung des gemischten Chores ist es wichtig, dass sich beide Chöre in ihrer Organisation, Programmatik und Funktion voneinander abgrenzen. Dennoch werden künftig einzelne Titel aus vergangenen „Ein Dorf singt“-Programmen ins Repertoire des gemischten Chores übergehen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung