Gesangverein zu Langenbernsdorf e. V.

Frühlingskonzert

Idee und Ursprung im Männerchor

Im Jahr 2010 fügten wir in einer Satzungsänderung als Vereinszweck die „Förderung des musikalischen Nachwuchses“ hinzu. Im selben Jahr wurde die Konzertreihe „Frühlingskonzert“ begründet. Der Männerchor lud sich jährlich (Musik-)Schulensembles zum gemeinsamen Musizieren ein. Das Programm umfasste nach Möglichkeit eigene Blöcke unseres Chores und des Gastensembles sowie natürlich auch gemeinsame Stücke. Somit boten wir den Nachwuchsmusikern nicht nur eine Bühne für ihren Auftritt, sondern förderten auch die generationenübergreifende Zusammenarbeit während der gemeinsamen Probenphase. Die Frühlingskonzerte trugen zudem maßgeblich zur Erweiterung unseres Repertoires bei.
Nachdem das Frühlingskonzert 2018 leider ausfallen musste und wir 2019 im offiziellen Gründungskonzert unseres gemischten Chores selbst im Mittelpunkt standen, soll ab 2020 wieder zum alten Modell zurückgekehrt werden.

Die Gastensembles vergangener Frühlingskonzerte

  • 2010 gemeinsam mit dem Akkordeonorchester „Tacctart“ aus Glauchau und Stummfilmpianist Richard Siedhoff
  • 2011 Geschichtsrevue zum 140-jährigen Vereinsjubiläum gemeinsam mit dem Blechblasensemble „ZE_BRASS“ aus Limbach-Oberfrohna, der Grundschule Langenbernsdorf, dem Landfrauenortsverein Westerzgebirge e. V. aus Lindenau und der Tanzgruppe von Stefan Hoffmann
  • 2012 gemeinsam mit dem Klarinettenorchester „Da Capo“ aus Schmölln
  • 2013 „In 80 Strophen um die Welt – Eine musikalische Weltreise“ gemeinsam mit dem Volkschor Schmölln und der „AG Percussion“ des Georgius-Agricola-Gymnasiums Glauchau
  • 2014 „Begegnungen zwischen Tradition und Moderne“ gemeinsam mit dem Terzett „Tritonus“ aus Glauchau
  • 2015 gemeinsam mit der „AG Junge Talente“ der Grundschule Langenbernsdorf
  • 2016 Geschichtsrevue zum 140-jährigen Vereinsjubiläum gemeinsam mit den Jungen Blechbläsern Glauchau, der Grundschule Langenbernsdorf, dem Landfrauenortsverein Westerzgebirge e. V. aus Lindenau und der Tanzgruppe von Stefan Hoffmann
  • 2017 gemeinsam mit dem Akkordeonorchester „Tacctart“ aus Glauchau
  • 2018 gab es kein Frühlingskonzert
  • 2019 war das Frühlingskonzert das Gründungskonzert des gemischten Chores (ohne Gäste)

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung