Gesangverein zu Langenbernsdorf e. V.

Herbstsingen

Das jährlich am letzten Sonntag im September stattfindende Herbstsingen stellt ein klassisches Sängertreffen dar. Zur Schaffung und Erhaltung von Verbindungen zu anderen Chören werden alle Partnerchöre des Vereines eingeladen. Je nach Anzahl der tatsächlich anwesenden Chöre werden bei Kaffee, Kuchen und guter Laune drei bis vier Lieder gesungen. Das Herbstsingen dient ausschließlich der Pflege des (vorrangig deutschen) Liedgutes sowie des Chorgesanges und nicht dem Leistungsvergleich der Chöre. Jedes Herbstsingen endet mit einem Volksliedermassensingen aller Anwesenden oder mit einem Massenchor der anwesenden Chöre. Instrumentale Solobeiträge gibt es nicht.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung