Jahreshauptversammlung des Gesangvereines zu Langenbernsdorf e. V. – Wechsel an der Vereinsspitze erfolgt

Am 17. Januar 2019 fand in unserem „neuen“ Probenraum, dem ehemaligen Schlecker in der Schulstr. 1, die Jahreshauptversammlung des Gesangvereines zu Langenbernsdorf e. V. statt. Der Beschluss zur Umwandlung des Männerchores in einen gemischten Chor wurde bereits am 15.11.2018 in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung gefasst.

Seit diesem Jahr können nun auch die Frauen als aktive Mitglieder im Gesangverein mitwirken. Bisher war dies lediglich im Rahmen des Projektes „Ein Dorf singt“ als unterstützende Mitglieder möglich.

Zudem wurde ein neuer Vorstand gewählt. Unser langjähriger Vorsitzender und Liedermeister Michael Pauser hat die Leitung des Vorstandes abgegeben, behält aber ein Mandat in seiner Funktion als Liedermeister. Besonderer Dank gilt ihm für sein professionelles und aufopferungsvolles Engagement für unseren Verein, ohne das ein solcher Interessenzuwachs von sangesfreudigen Männern und Frauen, übrigens auch weit über die Dorfgrenzen hinaus, wohl kaum möglich gewesen wäre.

Dank der guten Arbeit des gesamten Vorstands wurde der Verein präsenter und attraktiver für neue, auch jüngere Mitglieder, wodurch sich die Mitgliederzahl nahezu verdoppelt hat.

Der neu gewählte Vorstand unter dem Vorsitz von Stefan Hoffmann und Cindy Brenner als dessen Stellvertreterin freut sich auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit für die nun erstmalig neue Amtszeit von 3 Jahren.

Weitere Beschlüsse der Jahreshauptversammlung waren, unseren nunmehr scheidenden langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden und eines der „ältesten“ Vereinsmitglieder Jürgen Lippold mit der Ehrenmedaille unseres Vereines auszuzeichnen. Die feierliche Übergabe wird zum Stiftungsfest im November erfolgen. Andrea Chudak, Sopranistin und mehrmalige Solistin der „Ein Dorf singt“-Projekte, wurde die Ehrenmitgliedschaft in unserem Verein angetragen, die sie freudig und dankbar annahm. Die offizielle Ernennung findet während der kommenden „Ein Dorf singt“-Konzerte im Dezember dieses Jahres statt.

Eine Anmerkung in eigener Sache: Am 27.04.2019 findet im Saal des Landgasthofes „Weißes Roß“ das Frühlingskonzert als offizielles Gründungskonzert des gemischten Chores statt. Es wird ein buntes Programm aus dem vielfältigen Repertoire des neuen Chores geben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Auch sei an dieser Stelle erwähnt, dass neue sangesfreudige Männer und Frauen jederzeit gern zu einer Schnupperstunde in unserem Chor willkommen sind. Wir proben wöchentlich am Donnerstag von 19:30-21:30 Uhr in unserem Vereinsraum. Außerdem starten die Proben zu unserem Projekt „Ein Dorf singt“ am 02.05.2019 mit seiner 7. Auflage. Auch hier freuen wir uns über neue und alte Mitstreiter.

 

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.